Dienstag, 28. März 2017

Out now! Cambag Tessa!


Es gibt ja wirklich Dinge, bei denen man sofort das Gefühl hat, dass man sie nähen muss!




Die Cambag Tessa gehört eindeutig dazu!

Immerhin hat sich diese Begeisterung so deutlich gezeigt, dass ich den Schnitt gleich dreimal nähen musste :-))



Ich habe mich wirklich sehr gefreut, dass ich bei diesem Schnitt probenähen durfte!

Schon länger habe ich das Stück Korkstoff zu Hause!

Ich wollte ihn für was ganz Besonderes aufheben.

Nachdem ich schon zwei Cambags genäht habe (die zeige ich ein andermal), entschied ich mich ganz spontan für eine dritte.

Der Korkstoff ging sehr gut zu nähen. Ich habe eine Microtexnadel der Stärke 70 verwendet und eine große Stichlänge eingestellt, damit das Material nicht zu sehr perforiert wird.

Natürlich habe ich die Teile mit Wonderclips fixiert und aufgepasst (vor allem in den Rundungen), dass nichts verrutscht. Einmal hat es nicht so gut funktioniert, da musste ich etwas auftrennen. 
Dank der Microtexnadel sieht man die Einstiche kaum.




Die kupferfarbenen Reissverschlüsse und die Ring-Schnappverschlüsse am Taschengurt passen echt gut zum Korkstoff.



Ich mag die Größe der Tasche wirklich sehr gern!

Vorne das kleine praktische Reißverschlussfach für Lippenstift, Schlüssel o. ä.

Das Hauptfach ist ideal für meine MiniMoneyBag, den Schlüsselbund, Taschentücher, Handy, etc.

Am letzten Wochenende habe ich sie bereits ausgeführt.

Ich mag die Haptik des Korkstoffes. 
Den habe ich übrigens nicht mit einer Vlieseinlage verstärkt. Nur die Teile des Futters vom Hauptfach habe ich mit H630 bebügelt.




Den Gurt habe ich notgedrungen selbstgenäht, da ich zu wenig von dem beigefarbenem Baumwollgurt vorrätig hatte. An den Enden habe ich mit Korkstoff gearbeitet.

Freilich sind die Rundungen bei der Tasche nicht perfekt, aber ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Ergebnis!

Das Ebook ist sehr gut beschrieben. 

Es beinhaltet zwei Größen der Tasche.

Ich habe immer die Größe 2 genäht.




Es ist erstaunlich, wie unterschiedlich der Schnitt von uns Probenähern interpretiert wurde! 

Mit Kunstleder - sehr stylisch, mit tollem Apfelstoff und Paspel, mit Stoffen in der Shibori-Technik gefärbt. Mit SnapPap, und und und...

Sensationell, was man aus dem Schnitt rausholen kann!
Hier geht`s übrigens zu Resas Beitrag!

Holt Euch den Schnitt von Resa!

Bis einschließlich 11.04.2017 gibt es das Ebook sogar zum Angebotspreis!




Schnitt: Cambag Tessa von crearesa


Material von snaply.de:
- Korkstoff und kupferfarbene Reissverschlüsse, gekauft
- Ring-Schnappverschlüsse in kupferfarben, sponsored


Linked: - HOT
- Dienstagsdinge
- sew corklicious


Liebe Grüße
Christiane



Kommentare:

  1. Hallo Christiane,

    deine Tasche im Kork-Look macht echt was her, da musste ich sofort draufklicken und sie mir genauer anschauen. Den "improvisierten" Gurt finde ich übrigens besonders gut, passt sehr schön und gibt der Tasche etwas Weltenbummlerhaftes. :)

    Liebe Grüße,
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. COOL! Die ist ja toll! Ich habe mir auch auf der Creativmesse ein Stück Korkstoff gekauft......leider bin ich ja kein großartiger Taschennäher.....mal sehen, was ich daraus mal machen werde.
    Zu dieser Tasche passt der Korkstoff auf jeden Fall SUUUPER!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane,

    ich wollte nur hier meine Begeisterung zum Ausdruck bringen! Die Tasche ist echt der Hammer und ehrlich gesagt das erste Teil, welches ich sehe, bei dem mich dieser Korkstoff echt überzeugt. Megaschön!!

    Ganz liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, ich kann dich sehr verstehen!
    Ein toller Schnitt!
    Aus Kork gleich nochmal so toll!
    Und gut, dass der Baumwollstoff nicht gereicht hat, der Landkartenstoff passt super!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christiane,
    vielen Dank für dieses absolut tolle Beispiel. Ich finde auch, dass sich Kork super für das Täschchen eignet. Damit kommt die Form so richtig schön zur Geltung. Und von wegen... die Ecken sind nicht perfekt... besser gehts fast gar nicht!!
    GLG Resa

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche fand ich schon beim Aufruf zum Probenähen so toll. Da ich bei den Probenäherinnen nicht dabei war, werde ich mir das Schnittmuster gleich zulegen.
    Dein Korktäschchen ist wirklich spitze.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  7. Die Cambag ist superschön geworden! Ich muss mich doch mal an den Korkstoff wagen :)
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen

Liebe Leute!
Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!